Peter Kirschbaum Filmeditor
Kino | TV | Werbung | Image | Mood


TV-Dreiteiler 2016 Co-Edit
Kunde: ZDF
Regie: Sven Bohse
Produktion: UFA Fiction

1956: Die junge Monika Schöllack wird wegen ungebührlichen Benehmens der Hauswirtschaftsschule verwiesen. Beschämt kommt sie zurück nach Berlin zu ihrer Mutter Caterina und ihren Schwestern Helga und Eva. Monikas Rauswurf ist für Caterina ein weiterer Beleg für das Versagen ihrer Tochter und sie befürchtet, niemals einen Mann zu finden, der Monika heiratet. Dabei ist es Caterinas großes Ziel, ihre Töchter durch vorteilhafte Heirat bestmöglich in der Gesellschaft zu etablieren. Der Ruf der Familie steht dabei für Caterina über allem. Sie ist sehr konservativ und entsprechend ist auch das Programm der Tanzschule "Galant", die Caterina alleine leitet. Ihr Mann und Vater der Töchter, Gerd Schöllack, wird seit 1944 vermisst. Lediglich Fritz Assmann, ein Freund der Familie, unterstützt sie in der Tanzschule und steht ihr auch sonst zur Seite. Quelle: UFA Fiction

http://www.ufa-fiction.de/projekte/event/kudamm-56/

Auszeichnungen: Deutscher Fernsehpreis für Sonja Gerhardt "Beste Schauspielerin" und "Beste Ausstattung"


 

Zurück zu Kino & TV