Peter Kirschbaum Filmeditor
Kino | TV | Werbung | Image | Mood

Kinospielfilm 2006
Regie: Maggie Peren
Produktion: Claussen-Wöbke-Putz

Frank ist Doktor der Philologie, arbeitslos und Hausmann. Gy ist Polizist und liegt mit seiner Krankenkasse im Dauerclinch. Olli hat einen Feinkostladen, in dem niemand einkauft. Giselher bekommt keine Arbeit, weil er angeblich zu alt ist. Und Lasse kriegt ohnehin gar nichts auf die Reihe. Kurz, eine Situation, in der nur noch ein genialer Plan helfen kann: Die fünf ungleichen Freunde gründen einen Escort-Service für Frauen und stellen sich als "Deutsche Feinkost zum Anfassen" den Wünschen der weiblichen Kundschaft...

STELLUNGSWECHSEL ist das mit viel Wortwitz und viel Situationskomik erzählte Spielfilmdebüt der Regisseurin Maggie Peren, produziert von den Münchner Erfolgsproduzenten Claussen+Wöbke+Putz und besetzt mit Florian Lukas, Sebastian Bezzel, Gustav Peter Wöhler, Kostja Ullmann und Herbert Knaup. Quelle: 21th Century Fox


Festivals: 2007 Internationales Filmfest Oldenburg



 

Zurück zu Kino & TV